#DBW2015: Diabetes-Frischling

Ziemlich pünktlich zu meinem 5. Geburtstag bekam ich ein ganz besonderes Geschenk auf Lebenszeit – meinen eigenen Diabetes! Das war ein tolles Geschenk! Nicht.

Jedenfalls kann ich mich nicht mal mehr an den Tag der Diagnose erinnern. Wer den Dia in meinem Alter oder sogar noch früher bekommen kann, weiß, wie sich das anfühlt. Es gibt quasi kein „davor“, sondern nur ein „danach“. Ich bin mit dem Dia aufge- und in die Rolle des Diabetikers hineingewachsen. Das kann ein Vorteil, aber auch ein Nachteil sein.

Ich wünschte, ich könnte an dieser Stelle den „Dia-Frischlingen“ ein paar wertvolle Tipps geben. Leider kann ich aber aus oben genannten Gründen nicht damit dienen. 🙁

diabetes-blog-woche

Wenn dir der Post gefällt, würde ich mich freuen, wenn du ihn teilst! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.