Die Zuckerkatze in Tunesien

Einige von euch haben vielleicht mitbekommen, dass ich Anfang Oktober in Tunesien war.
Das Wetter war warm und sonnig bis auf ein paar Wolken und nächtliche Schauer. Das Essen hätte unserer Meinung nach etwas abwechslungsreicher sein können, aber wir waren ja eigentlich nicht im Urlaub, um uns vollzufressen und anschließend beim Baden abzusaufen. Aber ansonsten waren wir mit dem Hotel und der restlichen Anlage sehr zufrieden. Und wie mein Freund noch so treffend meinte: „Also mit Aldiana hätten wir das Doppelte für das Gleiche gezahlt.“ 😀

Meine Pumpe habe ich diesmal zu Hause gelassen und bin auf ICT umgestiegen – das ist die Therapie mit Bolus- und Basal-Insulin, auch „Zwei-Spritzen-Therapie“ genannt. Ich hatte einfach keine Lust auf das ständige Ab- und wieder Ankoppeln der Pumpe vor und nach dem Baden. Das hatte ich im letzten Jahr auf Sizilien zur Genüge – es war für mich extrem nervig.

Meine Kamera habe ich dieses Mal auch aus Gewichts- und Sicherheitsgründen zu Hause gelassen – im Urlaub wird ja wohl auch mal meine Handycam reichen. 😉

Und hier kommt unser Urlaub in Bildern. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.